Fahrtafel

Frau Bajrami (rechts) unterstützt die Ehrenamtlichen der Fahrtafel Weinsberger Tal.

Für Menschen mit geringem Einkommen hat die Kreisdiakonie Heilbronn auch im Weinberger Tal eine Fahrtafel mit drei Haltepunkten eingerichtet.

Bei der Fahrtafel werden Lebensmittel (Obst und Gemüse, Backwaren, Trockenprodukte und Konserven) sowie Hygieneartikel für einen geringen Beitrag an Tafelausweisinhaber abgegeben.

Die Fahrtafel hält regelmäßig dienstags in Weinsberg, Kanalstraße zwischen 9.30 – 10.30, in Wüstenrot, Dorfplatz zwischen 12.00 und 12.30 Uhr und in Willsbach vor dem evang. Gemeindehaus, Sulmstr. 2 (ganz in der Nähe des Sportheims) zwischen 13.30 und 14.00 Uhr.

Der Tafelausweis wird für Menschen mit geringem Einkommen bei der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg ausgestellt. Einkommensnachweise (z. B. Jobcenterbescheid oder Wohngeldbescheid) sind erforderlich, Näheres hierzu bei der Diakonischen Bezirksstelle:

Wer sich gerne ehrenamtlich für seinen Nächsten einsetzen möchte und unser Team in Weinsberg, Wüstenrot oder Willsbach unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, sich bei Frau Bajrami oder bei Frau Richter zu melden. Herzlichen Dank für alles Engagement, denn ohne ehrenamtlichen Einsatz kann das Tafelmobil nicht zum Einsatz kommen.

Adresse und Kontakt:
Diakonische Bezirksstelle Weinsberg
Wachturmgasse 3
74189 Weinsberg
07134-17767
(Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)
www.diakonie-weinsberg.de

Share