Projektvorstellung Tafelservice bei der Fahr-Tafel Weinsberger Tal

Im Zusammenhang mit dem ersten Lockdown haben wir den stationären Diakonie- und Tafelladen in Weinsberg in eine mobile Fahrtafel Weinsberger Tal umgewidmet, mit den drei Haltepunkten Weinsberg, Wüstenrot und Willsbach. Wir haben auch festgellt, dass gerade die Menschen, die von Corona besonders bedroht sind, nämlich alte Menschen und chronisch kranke Menschen, den Tafeln fernbleiben, obwohl sie mehr noch als früher auf die Tafeln angewiesen sind. Darum haben wir ein neues Projekt entwickelt: Den Tafelservice. Hier bekommen Menschen, die einen Tafelausweis haben, aber aus unterschiedlichen Gründen nicht zum Fahrtafelhaltepunkt kommen können (altershalber, gesundheitlich, familiär bedingt durch Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen oder auch durch Erwerbstätigkeit) die Tafelprodukte direkt nach Hause gebracht. Mehr Infos bei der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg, Frau Richter und Frau Bajrami 07134-17747 oder (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)