Beiträge getaggt mit Tafelladen

5. Fastenbrief – Informationen zum Tafelladen in Weinsberg

Die Einkommenskluft zwischen Arm und Reich ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden. Darum hat sich in unserer Gesellschaft eine wichtige soziale Bewegung entwickelt: In den sogenannten Tafeln können Menschen mit geringem Einkommen sehr preiswert Lebensmittel einkaufen; dabei ist egal, ob das Einkommen Lohn, ALG II oder Rente ist. Mehr >

7. Fastenwoche

Ehrenamtliches Engagement in Kirchengemeinde und Kommune

Menschen brauchen Gemeinschaft und Aufgaben. Sie bedürfen verlässlicher Beziehungen, um sich wohl zu fühlen und körperlich und seelisch gesund zu leben. Darum wundert es mich nicht, dass ich immer wieder in meiner Beratungsarbeit nach der Möglichkeit einer ehrenamtlichen Betätigung gefragt werde.

Ehrenamtliche Aufgaben geben Sinn und Mehr >

3. Fastenbrief: Beziehungen zu anderen und Würde

In der Begegnung mit anderen entwickelt ein Mensch seine Identität: Ein Kind, das sich von seinen Eltern angenommen weiß, entwickelt leichter ein gesundes Selbstwertgefühl und lernt leichter, auch mit unangenehmen und schwierigen Situationen angemessen umzugehen. Darum ist es für uns in der Diakonie immer wichtig, jedem Menschen mit Respekt und Mehr >