Beiträge getaggt mit Kirchenbezirk

© XtravaganT - Fotolia.com

2012 – 7 Wochen mit Hartz IV

Eine Fastenaktion in den Ev. Kirchenbezirken Weinsberg und Brackenheim

© XtravaganT - Fotolia.com

„7 Wochen leben mit Hartz IV“„7 Wochen ohne …“ ist seit vielen Jahren das Motto der Evangelischen Kirchen in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern. Fasten bedeutet, sich in besonderer Weise auf Gott zu besinnen und darüber nachzusinnen, Mehr >

Thorben Wengert @ pixelio.de

2011 – 7 Wochen leben mit Hartz IV

Eine Fastenaktion im Ev. Kirchenbezirk Weinsberg

 

Die Aktion „7 Wochen leben mit Hartz IV“

Du sollst das Recht des Armen nicht beugen (2. Mose 23,6) (C) Thorben Wengert / Pixelio

Die weit verbreitete Meinung lautet: „Mit Hartz IV lässt es sich in Deutschland gut leben, und Armut in diesem Lande – Mehr >

Laden

Der Diakonie- und Tafelladen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Kirchenbezirks Weinsberg mit dem Kreisdiakonieverband Heilbronn unter Mitwirkung der Aufbaugilde.

Es gibt drei verschiedene Bereiche in diesem Laden:

  • Den Bereich Secondhand, der Jedermann und Jederfrau offen steht. Hier kann jeder nach Herzenslust gebrauchte Artikel wie Kleidung und Haushaltswaren zu günstigen Preisen kaufen.
  • Den Bereich Mehr >
© XtravaganT - Fotolia.com

7 Wochen mit Hartz IV

© XtravaganT - Fotolia.com

„7 Wochen ohne…“ ist seit vielen Jahren das Motto der Evangelischen Kirchen in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern. Freiwillig schließen sich viele Menschen diesem Motto an, indem sie 7 Wochen auf liebgewonnene Genüsse, Gewohnheiten und satte Bequemlichkeit verzichten: Alkohol, Zigaretten, Fernsehen, das Auto usw.

Die Fastenzeit ist Mehr >

Beratung und Hilfe

Uns allen kann es geschehen, dass in unserem Leben etwas aus dem Lot gerät. Wir sind für Sie da, wenn Sie

  • Beratung und Information in sozialrechtlichen Fragen suchen
  • finanzielle Probleme haben
  • über ein persönliches Problem reden möchten
  • familäre, erzieherische oder partnerschaftliche Probleme haben
  • den Weg aus einer Krise finden wollen

Die Mitarbeiterinnen der Diakonischen Bezirksstelle sind