Beiträge getaggt mit Bezirksstelle

Infos zum Bildungs- und Teilhabepaket

Das „Bildungs- und Teilhabepaket“ möchte erreichen, dass allen Kindern Bildung zugänglich ist. Es ist aber dennoch knapp bemessen und jede einzelne Leistung muss hierbei vom Leistungsberechtigten extra beim Jobcenter oder dem Landratsamt beantragt werden. Der Zuschuss wird im Regelfall mit dem jeweiligen Leistungserbringer (also z. B. dem Sportverein) direkt abgerechnet. Mehr >

2014 – 7 Wochen ohne Ausgrenzung

© Dieter Schütz – pixelio.de

Diese Fastenaktion ist in Anlehnung an die Aktion „7 Wochen ohne …“ entstanden, die seit vielen Jahren das Motto der Evangelischen Kirchen in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern ist.

Fasten bedeutet, sich in besonderer Weise auf Gott zu besinnen und darüber nachzusinnen, was im Leben wesentlich Mehr >

2. Fastenbrief: Sinnstiftende Aufgaben und Würde

In manchen Gesprächen, die ich als Leiterin der Diakonischen Bezirksstelle führe, höre ich immer wieder die Meinung, dass Menschen, die von Sozialhilfe oder Hartz IV leben, ja gar nicht arbeiten wollten. Ich erlebe das anders. Ich sehe die große seelische Not, die durch die Arbeitslosigkeit und die daraus resultierende Abhängigkeit Mehr >

2013 – 7 Wochen für die Würde

© Creatix – Fotolia.com

Diese Fastenaktion ist in Anlehnung an die Aktion „7 Wochen ohne …“ entstanden, die seit vielen Jahren das Motto der Evangelischen Kirchen in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern ist.

Fasten bedeutet, sich in besonderer Weise auf Gott zu besinnen und darüber nachzusinnen, was im Leben wesentlich ist, Mehr >

Laden

Der Diakonie- und Tafelladen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Kirchenbezirks Weinsberg mit dem Kreisdiakonieverband Heilbronn unter Mitwirkung der Aufbaugilde.

Es gibt drei verschiedene Bereiche in diesem Laden:

  • Den Bereich Secondhand, der Jedermann und Jederfrau offen steht. Hier kann jeder nach Herzenslust gebrauchte Artikel wie Kleidung und Haushaltswaren zu günstigen Preisen kaufen.
  • Den Bereich Mehr >