2011 – 7 Wochen leben mit Hartz IV

Thorben Wengert @ pixelio.de

 

Informationen zu Hartz IV:

 

„Jedes sechste Kind in Deutschland ist von Armut betroffen.“ Das sagt der Bericht vom Mai 2008 zur Lage der Kinder in Deutschland von UNICEF aus.

 

Der Kinder-Report 2007 des Deutschen Kinderhilfswerks besagt, dass seit der Einführung des ALG II bis Ende 2007 sich die Zahl der auf Sozialhilfe oder Sozialgeld angewiesenen Kinder auf mehr als 2,5 Millionen verdoppelt hat.

 

Das muss im Monat für Essen, Kleidung, Bildung, Freizeit, Anschaffungen, Strom etc. reichen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ernährungsanteil in € pro Tag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

37 % vom Regelsatz

Kultur und Freizeit in € pro Monat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11 % vom Regelsatz

Monatlicher Regelsatz
Haushaltsvorstand oder allein stehende Person: 4,43 € 39,49 359,- €
Zusammenlebende Ehegatten oder Lebenspartner, je 3,98 € 35,54 € 323,- €
Jugendliche ab 15 Jahren 3,54 € 31,59 € 287,- €
Kinder ab 7 Jahre bis Vollendung des 14. Lebensjahrs 3,10 € 27,64 € 251,- €
Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres 2,65 € 23,69 € 215,- €

 

Warenkorb SGB II:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regelsatz seit 2009 geplanter Regelsatz ab 2011
1 Erwachsener 7-14 Jahre 1 Erwachsener 7-14 Jahre
100 % Regelsatz: 359,00 € 251,00 € 364,00 €
251,00 €
Nahrung und Getränke:  (Nahrungsmittel 2009 inkl. Tabakwaren, alkohol. Getränke und Genussmittel. Ab 2011 ohne) 132,38 € 92,67 € 128,46 € 92,67 €
Bekleidung und Schuhe: 10% 35,90 € 25,13 € 30,40 € 25,13 €
Innenausstattung, Haushaltsgeräte u. -gegenstände 25,13 € 17,59 € 27,41 € 17,59 €
Wassererwärmung, Strom, Instandhaltung 28,72 € 20,10 € 30,24 € 20,10 €
Gesundheitspflege 14,36 € 10,05 € 15,55 € 10,05 €
Verkehr, Busfahrkarten usw. 14,36 € 15,08 € 22,78 € 15,08 €
Porto, Telefon, Computer, Internet 32,31 € 15,08 € 31,96 € 15,08 €
Freizeit, Unterhaltung, Kultur 39,49 € 27,64 € 39,96 € 27,64 €
Bildung 0,00 € 0,00 € 1,39 € Auf Antrag
Beherbergung, Gaststättenbesuche 7,18 € 5,03 € 7,16 € 5,03 €
Sonstiges, insbesondere Hygiene 28,72 € 20,10 € 26,50 € 20,10 €

 

Kosten der Unterkunft

 

Neben dem Regelsatz werden die sogenannten angemssenen Unterkunftskosten übernommen. Das ist dann die Kaltmiete für den Wohnraum (wenn sie nicht zu hoch ist) sowie die Nebenkosten ausgenommen die Kosten für Strom und Wassererwärmung. Kosten für eine Garage oder einen Stellplatz werden in der Regel nicht übernommen. Auch ein Kabelanschluss wird nur übernommen, wenn die Wohnung ohne den Anschluss nicht zu mieten wäre.

 

Auch Eigentümer erhalten einen Betrag für die Kosten ihrer Wohnung.

 

Die angemessenen Kosten der Unterkunft richten sich im Landkreis Heilbronn nach dem Mietspiegel der Stadt Heilbronn. Dabei wird je nach Gemeinde ein Abzug vorgenommen. Außerdem spielt noch die Größe einer Wohnung eine Rolle. Ist die Wohnung zu groß, werden in der Regel nicht die vollen Kosten übernommen.

 

Die folgenden Wohnungsgrößen und Kosten gelten in der Stadt Heilbronn als angemessen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Person(en) Wohnungsgröße bis zu maximale Kaltmiete pro qm
Alleinstehend 45 qm 6,60 €
2-Personen-Haushalt 60 qm 6,02 €
3-Personen-Haushalt 75 qm 5,66 €
4-Personen-Haushalt 90 qm 5,52 €
5-Personen-Haushalt 105 qm 5,32 €

 

Die Beträge pro qm werden je nach Wohngemeinde noch gekürzt. Zum Beispiel in Eberstadt, Lehrensteinsfeld und Weinsberg um 10 %, in Obersulm und Wüstenrot um 15%, in Ellhofen, Löwenstein und den Teilorten von Wüstenrot um 20%.

 

Leider werden besonders die Unterkunfstkosten seitens des Jobcenters oft falsch zu Lasten der Antragsteller berechnet. Dies lässt sich aus den Bescheiden, die das Jobcenter verschickt, aber praktisch nicht erkennen, ohne es selber nachzurechnen.

 

Wer einmal einen Bescheid anschauen möchte, kann hier einen Alg-II-Musterbescheid herunterladen.

 

Wer einmal selber nachrechnen möchte, wie viel Hartz-4-Geld ihm zustehen würde, kann das hier tun.

 

Share