Mobiler Tafelladen in Willsbach

Am Dienstag, den 07. Juli 2020 hat das erste Mal die mobile Fahrtafel Weinsberger Tal auch in Willsbach Halt gemacht.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für andere Menschen, die über ein nur geringes Einkommen verfügen. Gerade jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie sind die Lebenshaltungskosten in vielen Bereichen gestiegen. Da ist es gut, wenn bei der Tafel Lebensmittel für einen geringen Beitrag an Tafelausweisinhaber abgegeben werden.

Hier einige wichtige Infos zur Fahrtafel, Halt in Willsbach:

Wann: Immer dienstags ab ca. 14.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Wo: vor dem Evang. Gemeindehaus Willsbach, Sulmstraße 2, 74182 Obersulm

Was: Obst, Gemüse, Lebensmittel jeglicher Art, Hygieneartikel und Backwaren. Die Waren werden an die Fahrtafel gespendet.

Wer: Menschen mit geringem Einkommen
Der Einkauf am Tafelmobil ist nur mit Tafelausweis möglich, der bei der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg beantragt werden kann (Kontakt s. unten).

Die Unterlagen für einen Tafelausweis sind z. B.: Wohngeldbescheid, Kinderzuschlagbescheid, ALG II Bescheid, Bescheid über Grundsicherung im Alter, BAB- oder Bafög-Bescheid

Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg, Wachturmgasse 3,
74189 Weinsberg;
Tel.: 07134-17767

(Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)

www.diakonie-weinsberg.de

offene Sprechzeiten (Mo, Di, Do, Fr. 9.00 – 11.00 Uhr)

Share