Das neue Gute Kita-Gesetz

erysipel / pixelio.de

Am 01. August 2019 trat das sogenannte Gute-KiTa-Gesetz in Kraft. Durch dieses Gesetz werden künftig neben Eltern, die SGB II Leistungen (ALG II) beziehen, auch Eltern im Bezug von Wohngeld und Kinderzuschlag von den KiTa-Gebühren befreit.

Der Antrag auf Befreiung der Kita-Gebühren kann beim Landratsamt Heilbronn bei der Wirtschaftlichen Jugendhilfe gestellt werden.

Anträge auf Wohngeld sind in der Wohnortgemeinde im Rathaus erhältlich.

Für den Kinderzuschlag ist die Familienkasse zuständig. Die Antragsunterlagen können telefonisch unter 0800 4 555530 angefordert werden oder sind auch im Internet unter www.arbeitsagentur.de zu finden.

Nähere Informationen zu Kinderzuschlag, Wohngeld und Bildungs- und Teilhabe-Leistungen erhalten Sie  bei der Diakonischen Bezirksstelle, Wachturmgasse 3, 74189 Weinsberg, Tel.:  07134-17767, www.diakonie-weinsberg.de

Share