Frauengesundheitsgruppe – Angst bewältigen

daniel stricker / pixelio.de

Angst ist ein äußerst unangenehmes Gefühl. Manchmal fühlen sich Frauen von der Angst regelrecht geflutet. Sie haben den Eindruck, dass sie ihr hilflos ausgeliefert wären und wollen Angst darum unbedingt vermeiden.

Angst hat aber auch seinen Sinn. Sie kann warnen, falls eine echte Gefahr droht. Darum lohnt sich ein gesunder Umgang mit der Angst.

Diese Gruppe bietet Raum, dass sich Frauen gegenseitig unterstützen, um sich ihren belastenden Gefühlen zu stellen und einen konstruktiven Umgang mit ihrer Angst einüben zu können.

Darüber hinaus wird in dieser Frauengesundheitsgruppe ausreichend Fachinformation rund um das Thema Angst, Angsterkrankung und den gesunden Umgang mit diesem Gefühl gegeben.
Die Rational-Emotive-Kognitive-Verhaltenstherapie (REVT) ist
hierfür besonders geeignet.

Ort: Diakonische Bezirksstelle Weinsberg, Wachturmgasse 3

Zeit: montags 18.00 – 20.00 Uhr

Leitung: Ursula Richter, Dipl. Sozialpäd., REVT-Therapeutin

Dieses Gruppenangebot ist insbesondere für Frauen mit Angstproblematik gedacht. Es ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Nähere Informationen bei der Diakonische Bezirksstelle Weinsberg, Tel.: 07134 / 177 67.

Termine: 06. Mai, 13. Mai, 20. Mai, 27. Mai, 03. Juni und 24. Juni 2019

Share