Stellenausschreibung Sachbearbeitung in der Bezirksstelle ab Oktober (65% unbefristet)

Der Evang. Kirchenbezirk Weinsberg sucht für seine Diakonische Bezirksstelle zum 01.10.2018 oder später eine/n Sachbearbeiter/in mit einem unbefristeten Anstellungsumfang von 65 %
(befristet auf zwei Jahre kann die Stelle um 5 % auf 70 % erhöht werden)

Zentraler Auftrag der Diakonischen Bezirksstelle ist die qualifizierte Beratung und Hilfe für Menschen in Not- und Problemsituationen. Über die individuellen Hilfsangebote hinaus werden mit einer am Gemeinwesen orientierten Arbeit vorhandene Hilfenetze unterstützt und diakonische Aktivitäten in Gemeinden und im Bezirk angeregt. Mehr erfahren Sie unter: www.diakonie-weinsberg.de

Die Stelle umfasst Arbeiten im Sekretariat, insbesondere den Empfang der Klienten, das Erstellen von Tafelausweisen, den Telefondienst, die Koordination der Sachhilfen, sowie die Führung der Barkasse und Teilbereiche der Buchhaltung.
Sie umfasst auch die Führung, Begleitung und Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diakonie- und Tafelladens in Weinsberg.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung in der Verwaltung oder einem gleichwertigem Bereich
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche, bzw. zur ACK
  • Freude an selbständigem Arbeiten

Das Anstellungsverhältnis richtet sich nach der kirchlichen Anstellungsordnung (angelehnt an den TVöD)

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bevorzugt.

Telefonische Auskunft erteilt Frau Ursula Richter, Geschäftsführerin der Diakonischen Bezirksstelle, Telefon (07134) 1 77 67

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir bis zum 12.10.2018 an das Evang. Dekanatamt Weinsberg, Kirchstaffel 6, 74189 Weinsberg.

Share