© Rike – pixelio.de

Eine Ablehnung im Asylverfahren wirft viele Fragen auf:

Soll gegen den Bescheid geklagt werden? Innerhalb welcher Zeit ist dies möglich? Diese und weitere Fragen werden wir klären.

Unter anderen wird in diesem Kontext die Ausbildungsduldung vorgestellt.

Referentin des Abends: Melanie Skiba, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg e. V

Teilnehmerzahl: 15 – 50 Personen. Übersetzung kann in Murmelgruppen erfolgen.

Anmeldung bis spätestens 02. Nov. 2017 bei der angegebenen Person per Email an.

Gerne können Sie mit der Anmeldung Ihre Fragen formulieren. Das ermöglicht der Referentin eine gezielte Vorbereitung! 

Termin: Ort: Anmeldung unter:
07.11.17

18.30 Uhr

Stephanusgemeindehaus
Martin Luther Saal
74232 Abstatt
(Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)
13.11.17

18.30 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus
Große Binsachstraße 56
74219 Möckmühl

Parkenplätze vor dem Haus und an der Straße

(Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)

Veranstalter: Ökumenische Flüchtlingsarbeit in der Region Heilbronn , in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg. Gefördert vom Land Baden-Württemberg.

Share