daniel stricker / pixelio.de

Täglich sind wir mit kleineren und größeren Herausforderungen konfrontiert, die wir nicht „mit Links“ bewältigen. Wir reagieren zu heftig oder gar nicht, wir ärgern, ängstigen oder schämen uns, und im Nachhinein fällt uns dann ein, wie wir besser hätten reagieren können und grübeln noch lange über den Vorfall nach.

In der Frauengesundheitsgruppe wollen wir uns gegenseitig Mut machen, uns solchen Situationen zu stellen und einen angemessenen Umgang damit einüben. Wir nehmen uns Zeit zum Austausch und zum spielerischen Ausprobieren, wie frau sich fühlt, wenn sie sich einmal anders als gewohnt, in solchen Situationen verhält.

Ort:     Diakonische Bezirksstelle, Wachturmgasse 3, Weinsberg

Zeit:    dienstags 19.00 Uhr – 21.30 Uhr

Leitung: Ursula Richter, Dipl. Sozialpädagogin, Leiterin Pädagogisches Rollenspiel, REVT-Therapeutin (DIREKT Würzburg e. V.)

Dieses Angebot ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei. Eine Anmeldung und ist nötig.

Nähere Informationen bei: Ursula Richter, Diakonische Bezirksstelle, 07134 / 177 67.

Termine: 10. und 24. Oktober, 07. und 21. November und 05. Dezember 2017

Share