gertrud_hallasGertrud Hallass ist Ansprechpartnerin vor Ort in der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg.

Das Angebot der Migrationsberatung umfasst die Beratung und Unterstützung bei Fragen zu folgenden Themen:

  • Deutsch lernen / Vermittlung in Sprach- bzw. Integrationskurse
  • Unterstützung bei der Anerkennung von Abschlüssen (z.B. Diplome, Zeugnisse, Berufsausbildung)
  • Aufenthaltsstatus und Staatsangehörigkeit (z.B. Niederlassungserlaubnis, Einbürgerung)
  • Familiennachzug
  • Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten
  • Umgang mit Ämtern, Behörden, Institutionen
  • Persönliche und einwanderungsbedingte Anliegen
  • ….. und bei vielen weiteren Fragen des täglichen Lebens

Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in Weinsberg und hoffe auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit vor Ort.

Frau Hallass spricht auch rumänisch.

Sie ist meistens am 1. Dienstag des Monats von 14.00 bis 15.30 Uhr in der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg, Wachturmgasse 3, 74189 Weinsberg, 07134/17767.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.
Die nächsten Termine sind:

08. November
06. Dezember

Allgemeine Sozial- und Lebensberatung erfolgt auch für Menschen mit Migrationshintergrund durch die reguläre Beratung der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg (offene Sprechzeit: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.00 – 11.00 Uhr)
Tel.: 07134-17767

Share