© Dieter Schütz – pixelio.de

© Dieter Schütz – pixelio.de

in den Kirchenbezirken Weinsberg und Neuenstadt

In der Arbeit mit Flüchtlingen werden wir mit vielen Themen konfrontiert, mit denen wir bisher nie zu tun hatten. Kontakte mit unserem Sozialsystem (Ämter und Behörden), Fragestellungen der Organisation und Netzwerkarbeit und auch mit Kulturen, Lebenswelten und Lebensschicksalen, die teilweise schwierige Gefühle wie Ratlosigkeit und  Ohnmacht auslösen. Damit wir uns nicht selber überfordern, ist der Austausch mit anderen, die Ähnliches erfahren, hilfreich. So erleben wir Solidarität und haben gemeinsam die Möglichkeit, Lösungen zu finden, auf die wir alleine nicht gekommen wären.

Termin/Zeit: Montag 19.09.2016, 19.00 bis 21.00 Uhr

Ort: Diakonische Bezirksstelle, Pfarrgasse 7, 74196 Neuenstadt

Anmeldung: (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen) , 07139-7018

  • Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Bitte melden Sie sich vorher an mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und dem Asylkreis, in dem Sie tätig sind.
  • Damit genug Zeit ist für Ihre Themen, kommt ggf. eine zweite Person zur Begleitung der Beratungsgruppen hinzu.

Leitung: Susanne Walter, Kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit Kreisdiakonie Heilbronn und André Sommer, Diakonische Bezirksstelle Neuenstadt

 

Share