Die Diakonische Bezirksstelle bietet nochmals ab Freitag, dem 29. Juni 2012 die Frauengesundheitsgruppe zum Thema Angstbewältigung an. Dieses Angebot richtet sich an Frauen, die aktiv etwas für sich und ihre Gesundheit tun wollen.

Im Alltag erleben sich Frauen in unterschiedlichen Gefühlslagen. Immer wieder gibt es Ereignisse, die Ärger und Wut, Traurigkeit, Angst oder a-ber auch Freude, Liebe oder Stolz auslösen. Wie können Frauen mit be-lastenden oder mit angenehmen Gefühlen konstruktiv umgehen, so dass sie ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich gestalten können?

Diese Gruppe bietet Raum, einmal innezuhalten und den Blick auf sich selbst mit seinen Gefühlen und Ressourcen zu richten.

Jedes Treffen steht unter einer anderen thematischen Überschrift, aber immer geht es darum, sich selbst mit seinen Gefühlen wahrzunehmen und anzunehmen. Auf diese Weise können Stressbewältigungsstrate-gien und Zuversicht entwickelt werden.

Ort: Diakonische Bezirksstelle, Grantschener Hohl 1, Weinsberg
Zeit: freitags 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Leitung: Ursula Richter, Dipl.-Sozialpädagogin (BA)

Dieses Angebot findet im Rahmen der Mutterkur- und Mutter-Kind-Kur-Beratung und Vermittlung der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg statt und ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei.
Eine Anmeldung und regelmäßige Teilnahme ist erforderlich.
Nähere Informationen bei: Diakonische Bezirksstelle Weinsberg 07134 / 177 67.

Termine und Themen:
29.06.12: Informationen zum Gefühl Angst und Unsicherheit
06.07.12: Vom Vermeidungsverhalten und seinen Folgen
13.07.12: Vom Unterschied zwischen Angst und Besorgnis
10.08.12: Strategien zur Angstbewältigung
17.08.12: Gegenseitiger Austausch und Übungen zur
Angstbewältigung

Share