Ein schmackhaftes und gesundes Essen mit wenig Geld zu kochen, ist nicht einfach. Aus diesem Grund bietet die Diakonische Bezirksstelle Weinsberg gemeinsam mit  dem Landtagsabgeordneten Reinhold Gall einen Kochabend an, bei dem mit dem Geld, das im Rahmen des ALG II dafür zur Verfügung steht, ein vollwertiges Mittagessen für vier Personen gekocht wird. Neben dem gemeinsamen Kochen und Essen steht der Austausch zwischen Betroffenen und Politik im Mittelpunkt.

Wer beim Kochen und Diskutieren mitmachen möchte, kann sich bei der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg unter Telefonnummer 07134 -17767 anmelden. Es entstehen keine Kosten. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen begrenzt, über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Der Kochabend findet statt am 24.01.2011 von 17 bis ca. 19.30 Uhr in der Schulküche der Stauferwerkrealschule in Weinsberg.

Share